Donnerstag, 18. November 2010

Wieder Da ... mal wieder

Lang ists her, jetzt gibt’s mal wieder Stoff für meine Leser. Ihr wollt den Grund für die lange Abwesenheit wissen? Henry ist schuld! Der olle Donk hat endlich mal ne Kirsche klargemacht, und seitdem liegt er mir nicht mehr täglich mit dem Blog in den Ohren, sondern mit gewissem anderen Zeugs. Darüber geriet das hier alles etwas in Vergessenheit.
Nun, was gibt’s zu berichten? Pokermässig bei mir relativ wenig. Online gabs nicht viel und auch die paar wenigen Private Games waren sehr unspektakulär.
Das grosse Geld wird ja grad drüben in Macao gemacht. Die Chinesen dort scheinen verdammt frisch zu sein. Nicht schlecht was da über die Tische wandert. Ich bin nicht selbst dabei und habs nur gehört, aber dieser 1.3 Millionen Pot zwischen Tom und Patrick. LOL, das klang verdammt nach Advertising. An so Tischen muss man gamblen, um die Fische bei Laune zu halten, das ist klar. Aber dass zwei Pros gegeneinander ihr Geld so light wie da in die Mitte stellen (beide hatten nur zwei Paar), nun ja. Ich wette mit euch die haben vorher untereinander ein Cap ausgemacht, und die nächsten Tage wird der Großteil der 1.3m wieder zurückgezahlt.

Mich hats vor ein paar Wochen übel erwischt. Draussen viel Regen, ich wollte noch eine gelbe Ampel schaffen und da hats mich aus der Kurve gehauen. Der Lambo ist Totalschaden und mein Kopf wärs fast auch gewesen. So ein Airbag soll ja eigentlich schützen, aber wie der mir mit voller Breitseite auf den Kopf drauf... oh Mann, echt übel. Naja, ohne wärs wohl noch schlimmer gekommen. So war ich nur mit Rippenbruch und einigen Kleinigkeiten für ein paar Tage im Krankenhaus.
Ich bin aber schon ausgiebig am überlegen, was der nächste Wagen wird. Aktuell sind meine Favoriten der neue 458 oder richtig Oldschool ein F40.




Da mein Bein aber noch nicht ganz in Ordnung ist, und damit nix mit Probefahren geht, hat das leider noch etwas Zeit. Apropros Zeit und Wandel. Das Kapitel Eveline ist mehr oder weniger geschlossen. Wir hatten uns noch ein paar Mal getroffen, aber so richtig der Burner war es nicht mehr. Und da im Krankenhaus eine verdammt heisse Schwester für mein Wohlerkennen verantwortlich war, haben sich da meine Interessenfelder deutlich verschoben. (Damit man jetzt kein falsches Bild von mir bekommt: Gelaufen ist da leider noch nichts, aber all zulange sollte sie meinem Charme eigentlich nicht mehr widerstehen können).

Kommentare:

  1. 1) Gute Besserung
    2) Super daß es weiter geht - dachte schon da wär Schicht im Schacht
    3) Alles gute an Henry und die Kirsche ;)
    4) Nimm den 458er - den F40er fahren eigentlich nur noch Pimps, der F40 ist imo schon sooo ausgelutscht, daß ihn fast jeder Pimp schon vor der Haustür hat.

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    geht es hier vielleicht doch noch einmal weiter`? Das Blog ist gut geschrieben, aber seit langem verweist, kann ich Dich motivieren noch einmal etwas zu machen? Oder möchtest Du vielleicht einen Gastartikel auf meinem Blog schreiben?

    Gruß,
    Arkad
    (www.mmui.de)

    AntwortenLöschen